Stefan Otto Walter Weiß 25.05.1960 – 27.12.2016

Liebe Leserin und lieber Leser,

bei meinem Bruder Stefan wurde Ende April 2016 ein Krebstumor im Magen entdeckt, der nicht operativ entfernt werden konnte. Er hat dies auch in diesem Blog gelegentlich thematisiert, allerdings sehr zurückhaltend und mit dem für ihn typischen optimistischen Humor.

Stefan war ein sehr liebenswerter Mensch, ein exzellenter Historiker, und ein begeisterter Blogger.

Wir sind alle sehr traurig.

Michael Weiss

Advertisements

Autor: Stefan O. W. Weiss

Leon de Winter zählte die Kolumnen von David P. Goldman, besser bekannt unter seinem nom de plume „Spengler“, „zu den allerinteressantesten, die es weltweit zu lesen gibt“. Seine Texte, die er meist in „Asia Times“ und „PJMedia“ veröffentlicht, haben eine Leserschaft gefunden, die in die Hunderttausende geht. Er behandelt so verschiedene Themen wie Philosophie, Literatur, Wirtschaftswissenschaften, Theologie, Strategie, Weltpolitik, Musik und andere mehr mit gleicher Souveränität und Kompetenz. In Deutschland ist er ein Geheimtipp geblieben, bedauerlicherweise, da er ein vorzüglicher Kenner der deutschen Geistesgeschichte ist. Seine Essays über Wagner, Goethe, Schiller seien doch wenigstens en passant erwähnt. Um dem deutschen Leser die Lektüre zu erleichtern, beabsichtige ich, in diesem Blog seine Texte fortlaufend in Deutsche zu übersetzen. Ich habe dieses Projekt seit einigen Monaten verfolgt, der erste hier auf Deutsch veröffentliche Text stammt vom Oktober 2015. In den kommenden Wochen gedenke ich, seine nachfolgenden Texte in chronologischer Reihenfolge zu veröffentlichen, bis der Anschluss zu Gegenwart erreicht ist.

4 Kommentare zu „Stefan Otto Walter Weiß 25.05.1960 – 27.12.2016“

  1. mit großem bedauern lese ich, dass stefan den kampf gegen den tumor verloren hat.
    wir kannten uns fast nur virtuell, einmal haben wir telefoniert wegen des blogs.
    mein mitgefühl gilt seiner frau und kind und dir als bruder.
    wird dieser und der spengler blog irgendwann gelöscht?
    ich hoffe, stefan musste zum ende hin nicht allzu sehr leiden.
    möge er in frieden ruhen.
    ich bin erschüttert.

    Gefällt mir

  2. Ich möchte Ihnen mein herzliches Beileid aussprechen.

    Der Krebs ist eine heimtückische Krankheit, die ich persönlich hasse.
    Durch diese Krankheit verlor ich bereits meinen Lebensgefährten, meine
    Schwester und kürzlich auch meine Mutter.

    Gefällt mir

  3. Das ist eine sehr traurige Nachricht. Ich habe Stefan Weiss vor langer Zeit persönlich kennengelernt und seine ebenso intelligenten wie humorvollen Blogs stets sehr geschätzt. Mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen.

    Gefällt mir

  4. Auch ich möchte hiermit mein Beileid aussprechen.
    Ich bin Schweizer und habe ihn nicht gekannt, ausser eben den Blog hier und den „Spengler“.
    Tja, gerade für uns Liberale und Libertäre sind das schmerzliche Verlust, benötigen wir doch in der heutigen Zeit jede engagierte Stimme für unsere Sache.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s